Mal wieder ein Lebenszeichen (25.3.2011)
Hallo, Hallo,
nach langer, langer Zeit, melde ich mich wieder zurück. Tut mir wirklich leid, dass ich den Blog in den letzten Monaten so vernachlässigt habe. Ich habe auch immer noch Probleme damit, all meine Erlebnisse hinter mir zu lassen und mich wieder mit meinem "langweiligem" Leben hier in Deutschland zu begnügen.
Denn langweilig ist es gerade, Arbeit, Arbeit, Arbeit. Meist 7 Tage die Woche beschäftige ich mich mit meinem Studium im Moment und gönne mir nur ab und zu mal ein wenig Freizeit. Die Zeit vergeht zwar auch rasend schnell die Weile ist also nicht wirklich lang, das alles schlaucht aber erstens und zweitens komme ich so einfach nicht dazu, bzw. bin zu fertig, um weitere Blogeinträge zu schreiben. Immerhin sind es noch mindestens ca. 20 Beiträge, die ich unbedingt noch für euch schreiben möchte.
Ich beginne jetzt erstmalig wieder und versuche nun wieder ab und zu mal einen Beitrag fertig zu machen.
Beginnen möchte ich mit einer Beschreibung, was eigentlich so hinter diesem Blog für ein technischer und organisatorischer Aufwand steckt. So dass sich der ein oder andere vielleicht eine Idee holen oder zumindest sehen kann, wie ich das hier so "hinzaubere".
Bereits 894 x gelesen